Nachhilfestunden bei diversen Börsen sind meist sehr teuer und nicht immer zu der gewünschten Uhrzeit möglich. Außerdem stimmt oft auch das Preis-/Leistungsverhältnis nicht überein. Nun wird versucht dieses Problem mit schulinterner Nachhilfe zu lösen.

Nachhilfebörse Artikelbild

Jeder hat bereits eine E-Mail mit der genauen Beschreibung gefunden, wie die Nachhilfebörse der HAK-Steyr funktioniert. Hier noch einmal:
Jeder Schüler kann der Facebook-Gruppe der Nachhilfebörse unserer Schule beitreten. In diese kann jeder, der Stärken in bestimmten Fächern hat, schreiben, wo er/sie Nachhilfe geben möchte. Danach wird durch persönliche Nachrichten ein Termin vereinbart. Möglichkeiten, sich in der Schule zu treffen und zu lernen, gibt es mit den diversen Pausenräumen und Klassen genug in unserer Schule. Mit 9 €/Stunde bzw. 10 € bei 2 Personen (5 €/Person) ist es auch um einiges billiger als bei den herkömmlichen Nachhilfebörsen.

Die Grundidee hinter dieser Aktionen ist, dass die Schüler/innen auch wirklich etwas lernen und das auch zu einem vernünftigen Preis.

Wir hoffen auf zahlreiche Anteilnahme, sodass allen Schülern/innen geholfen werden kann.

Hier der Link, der euch zur Gruppe führt: https://www.facebook.com/groups/550500025040354/

 

Artikel von:     Manuel Oder
Foto von:       Sophie Sternberger