Leisure

100 Jahre Republik Österreich

Einige von euch haben davon sicher schon gehört, jedoch bezieht sich dieser Artikel auf jene Leser, welche wenig bis gar keine Infos zur Feier der 100-jährigen Republik Österreich besitzen.

In der Wiener Staatsoper fand am 12. November 2018 der Staatsakt zum Gedenken an die Republikgründung statt. Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP), Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Bundespräsident Alexander Van der Bellen luden zu dieser Feier ein.

Das Event begann mit der Bundeshymne – darauf folgten Reden über die Geschichte und Entwicklung der Republik. Auch Filmdokumentationen der Ersten und Zweiten Republik wurden dargestellt. Eines der Highlights der Feier war die Festrede der jüdischen Schriftstellerin Maja Haderlap. Die Rede handelte von der entscheidenden Frage, wie kollektive Geschichte anhand der zahllosen Geschichten jedes Einzelnen erlebbar werden könne.

Besondere Gäste des Events waren Holocaust-Überlebende sowie Schüler aus ganz Öster-reich. Dazu sorgten die Wiener Philharmoniker und Sänger der Staatsoper für ein tolles musikalisches Programm.

Andere wichtige Festlichkeiten dieses Jahr waren z.B. 100 Jahre Frauenwahlrecht, das 100-jährige Jubiläum der Weimarer Republik und 100 vergangene Jahre nach dem Waffenstillstand des 1. Weltkrieges.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...