HAK Steyr - Leopold-Werndl-Straße 7
07252/5264933
befair@hak-steyr.at

BUSINESSPROFILE

Übungsfirma HAK Steyr

Daten zur Übungsfirma Befair Handel GmbH

Gegründet: 25.11.2009
Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Firmensitz: Leopold-Werndl-Straße 7 A – 4400 Steyr
FB-Nummer: 2254 Int. Firmencode: at010002254 ACT Gericht
https://uefas.act.at/act_fb_details.asp?fnr=2254
UID Nummer: ATU50225420
ÜFA-Leiter/in: MMag. Jutta Christl
Träger: Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule
Schultyp: Kaufmännische Schule
Telefon 1: +437252/5264933
Fax 1: +437252/5264917
ACT.ÜFA-Mail: befair2254@uebungsfirmen.at
E-mail: befair@hak.steyr.at
Skypename: befairgmbh@gmx.at

Webseite: http://wordpress.hak-steyr.at/befair/
ACT Webshop: https://shops.act.at/10000822
Steuernummer: 690/4686
Auszeichnung: FAIRTRADE@WORK
Qualitätsaudit: 2014, 2016, 2018, 2020, in spe: 2022
Unsere Öffnungszeiten: Montag 7:45 – 10:20

Unsere Bankverbindungen

BankIBANBIC
ACT BankAT82 9900 0001 0003 8722ACTBATW0
Raika OÖAT57 3483 4000 0141 2048EXXXATX6

Wir sind in folgenden Branchen vertreten:

  Handel – Kraftwagen  

  Handel – Waren aller Art 

  Produktion – Energieversorgung 

Unsere Produktgruppen:

Fair Trade Produkte 

Elektrofahrzeuge 

Nachhaltige Elektronik Produkte 

Solarenergieprodukte 

Ökostromlieferungen 

Unser Organigramm

Aufbauorganisation 2021-2022

Pädagogisches Unterrichtskonzept

  • Bereits Gelerntes wird mit praktischem Lernen verbunden.
  • Durch die Erfahrungen und das Verstehen der Zusammenhänge erwerben die SchülerInnen fachliche Kompetenz.
  • Unter Berücksichtigung Betrieb: Die SchülerInnen nehmen für ein Schuljahr die Rolle von MitarbeiterInnen in einem Unternehmen ein, treffen smarte Zielvereinbarungen, planen den Einkauf, das Personal, den Umsatz, den Verkauf, das Marketing, führen dann die Beschaffungs- und Absatzprozesse, Öffentlichkeitsarbeit, Buchhaltung und Personal-verrechnung selbstständig durch und eignen sich das benötigte Fachwissen ( professioneller Auftritt, Präsenz am Übungsfirmenmarkt, staatliche Vorgaben wie Steuern und Abgaben, Warenwirtschaft, Organisation, …) selbst an.
    Nach Planung und Umsetzung erfolgt die Analyse der Zielerreichung, anschließend werden Ziele und Maßnahmen kontinuierlich verbessert.
  • Unter Berücksichtigung Lernort: Die Methode Übungsfirma ermöglicht praxisnahe Aufgabenstellungen mit einer positiven Fehlerkultur. Den Lernenden wird die Selbstorganisation ihres Lernens zugetraut, ihre Zusammenarbeit wird gefördert und sie werden bei der Kompetenzentwicklung unterstützt und gecoacht. Das Lernen erfolgt lebendig und nachhaltig und die SchülerInnen setzen eigene Lernerfahrungen in Gang und erwerben Sozial- und Selbstkompetenz.​Die SchülerInnen protokollieren Ihre Arbeiten und schätzen in Quartalsabständen ihre Kompetenzen selbst ein. Nach einem Vergleich und der Reflexion der Abweichungsanalyse, welche bei Bedarf durch ein MitarbeiterInnengespräch erfolgt, werden neue Ziele und Maßnahmen festgelegt bzw. vereinbart.
  • Die Rolle der Lehrperson: Die Lehrperson ist Stakeholder des Unternehmens und beratet die SchülerInnen in den Abteilungen. Sie ermuntert die Lernenden zu Portfolio Arbeiten, stärkt Ownership im Lernprozess und motiviert zum Austausch mit Übungsfirmen aus aller Welt. Sie hat in der Übungsfirma eine Coachingfunktion. Das Ziel ist erreicht, wenn sich die SchülerInnen mit der Übungsfirma identifizieren, den Sinn ihres eigenen Tuns erkennen, aus ihren Fehlern lernen und ihre Lernerfahrungen reflektieren. 

Jahresschwerpunkte

  • Professioneller Auftritt der Übungsfirma im Netz und in den sozialen Medien
  • Digitalisierung incl. digitaler Signatur
  • Nachhaltigkeit mit professioneller Argumentationslinie & CSR
  • CRM Customer Relationship Management
  • Qualitätsmarke Übungsfirma

Strategische Ziele des Lernortes

  • gute Zusammenarbeit mit anderen Firmen und Stammkunden
  • fachliches Know-How und soziale Kompetenz erwerben
  • neue Ideen einbringen und umsetzen
  • mit Kritik umgehen können und kontinuierliche Verbesserungsprozesse leben
  • Identifizierung mit dem Unternehmen, dessen Leitbild, Schwerpunkte & Ziele
  • gutes Betriebsklima und wertschätzender Umgang miteinander
  • Übungsfirmenarbeit macht Spaß!

Strategische Ziele für den Betrieb

  • Professioneller Auftritt der Übungsfirma im Netz und in den sozialen Medien
  • Zertifizierung nach ÖNORM
  • Durchführung einer einfachen Personalverrechnung
  • Abwicklung von Beschaffungs- und Absatzprozessen
  • Kunden- und Lieferantenbeziehungen stärken
  • Einsatz von BMD NTCS in den betrieblichen Prozessen
  • Steuern & Abgaben abführen
  • Dokumentation von Prozessen

Nachhaltigkeit ist in unserem Leitbild verankert! 

Die Übungsfirma beFAiR Gmbh ist ein wegweisendes Unternehmen für exklusive und nachhaltige Handelswaren am österreichischen Übungsfirmenmarkt. Unsere Geschäftsidee ist der Handel mit nachhaltigen Waren, selbstproduzierten Ökostrom und Fahrzeugen mit Elektroantrieb. Unsere Kernkompetenz liegt in der Verwendung nachwachsender Rohstoffe,  erneuerbarer Energiequellen und im fairen Handel. Großer Wert wird auf ökologische und soziale Aspekte, wie z B. kontrolliert biologischer Anbau, schadstoffarme Produktion, Menschenwürde und soziale Gerechtigkeit gelegt.

Es geht darum, die knappen Ressourcen von Erdöl zu schonen und nachhaltig zu agieren. Unser Solarenergiesortiment ist umweltschonend und ebnet den Weg für eine emissionsfreie Zukunft.  Wir produzieren Ökostrom aus erneuerbarer Sonnenenergie. Unsere elektronischen Geräte sind modular gebaut und reparaturfähig und haben daher einen langen Produktlebenszyklus.  Unsere Elektrofahrzeuge sind mit emissionsfreien Elektroantrieben ausgestattet. Die innovativen Antriebskonzepte bringen nicht nur eine neue Form von Dynamik auf unsere Straßen, mit ihnen beginnt ein neues Zeitalter der mobilen Fortbewegung. Unsere Fair Trade Produkte weisen das Siegel des fairen Handels auf und haben die Auszeichnung FAIRTRADE@WORK erhalten. Unser gesamtes Sortiment trägt zu 14 der 17 nachhaltigen Entwicklungszielen bei: SDG1, 2, 3, 4, 5, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 15,17!
Details dazu findest Du unter Angebote – be FAiR (hak-steyr.at)
Der Lebensstil und die Gesundheit unserer Kunden liegt uns sehr am Herzen. Wir haben die Vision eine nachhaltige , lebens- und liebenswerte Gesellschaft mitzugestalten. Wir wünschen uns einen Welthandel, der unter ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen eine Welt in Balance anstrebt und richten uns auf Nachhaltigkeit aus. Wir sind ein professionelles und kompetentes Team, pflegen einen wertschätzenden Umgang miteinander  und verbessern uns kontinuierlich.

Überlegungen zum Thema Digitalisierung

Wir finden es gut, dass das Qualitätsaudit digital durchgeführt wird. Wir waren von Anfang an bei der „Digitalisierung“ dabei. Beim Übungsfirmenbetrieb versuchen wir möglichst viel an Papier zu sparen und bemühen uns so viel wie möglich digital abzuspeichern. So vermeiden wir unnötigen Papierverbrauch und bürokratischen Aufwand. Wir sind kreative Köpfe und setzen bei unserer Arbeit gerne digitale Medien ein und pflegen gerne digitalen Austausch. Wir sind offen für Neues und haben einen positiven Zugang zur Digitalisierung.