Dank des Absolventenverbandes „Friends of HAK“ und der Mithilfe einiger Schülerinnen und Schüler beim Aufbauen, können wir euch nun die neuen Möbel in den Pausenräumen des 2. und 3. Stocks präsentieren.

Die vielen Sitzmöglichkeiten in gut beleuchteter Umgebung laden zum Kaffee trinken, gemeinsamen Plaudern und vielleicht sogar zum Lernen in ruhiger Atmosphäre ein. Das neue Mobiliar ist damit hervorragend dafür geeignet während einer Freistunde der lauten Klasse zu entkommen, um in Ruhe und Friede für den kommenden Test bzw. das nächste Referat zu lernen.

Auch eine neue Teeküche steht uns Schülern im 2. Stock nun zur Verfügung. Im Raum 218 lassen sich eine Mikrowelle, Teetassen, Wasserkocher und sogar ein Kühlschrank finden. Im Schulsekretariat kann man sich den Schlüssel auf die Klassenkarte überspielen lassen und danach die Einrichtung im vollen Umfang nutzen.

Für die Teeküche und die neuen Möbel gilt, dass alles wieder so zu hinterlassen ist, wie es vorgefunden wurde. Wir bitten euch somit, im Namen der Schuldirektion, keinen Müll zurück zu lassen und den gesamten Hausrat mit Sorgfalt zu behandeln.