Campus Life, Sports, Students

Fifa 22

Liebe Leserinnen und Leser!

Die meisten von euch haben bestimmt schon mitbekommen, dass am 1. Oktober diesen Jahres der Release von Fifa 22 stattfand. Wie jedes Jahr erschien auch zum Start der Saison 2021/22 ein neuer Teil der Fifareihe von EA Sports auf dem Markt.

In diesem Artikel findet ihr alle wichtigen Informationen im Überblick!

Damit du Fifa 22 spielen kannst, benötigst du eines dieser Geräte: PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X/S oder PC. Die Preise unterscheiden sich nur kaum von Fifa 21. Je nach Gerät beträgt der Preis für die Standard Edition zwischen 59,99 Euro und 79,99 Euro. Willst du allerdings die Ultimate Edition, liegt der Preis zwischen 79,99 Euro und 99,99 Euro. Wie auch im Vorjahr bleibt Kylian Mbappe von PSG (Paris Saint-Germain) das Gesicht des Games.

Was genau unterscheidet Fifa 22 von den bisherigen Ausgaben?

-> Die Grafik und das Gameplay wurden verbessert und natürlich wurden die Kader der Mannschaften auf den aktuellen Stand gebracht.

-> Im Karrieremodus kann wie immer ein Verein oder Spieler übernommen werden und auch über mehrere Saisons gemanagte werden. Dazu gehört Transfers zu tätigen, Spieltage zu absolvieren und Jugendspieler auszubilden. NEU ist, dass nun auch mit einem selbst erstellten Verein eine Karriere in einer beliebigen Liga gestartet werden kann.

-> In Volta Football spielst du mit deinem Team in Arenen auf der ganzen Welt. Dabei liegt der Fokus auf neuen Skills. Weiters existiert kein Seitenaus, was bedeutet, dass auch mit Bande gespielt werden kann. Umso voller die Skill-Anzeige ist, desto mehr wert hat ein Tor. Für die Erstellung des Avatars können nun auch drei neue Fähigkeiten angewendet werden.

-> Auch im beliebtesten Modus von Fifa, dem Fifa Ultimate Team gibt es Neues. Wie bekannt, stellt man sich in diesem Modus ein eigenes Team zusammen, indem man Spieler kauft oder aus Packs zieht. Dieses Jahr sind beispielweise die FUT-Hereos neu dabei. In FUT Champions kann jedes Wochenende gegen einen neuen Spieler um Belohnungen gespielt werden.

->Um mit deinen Freunden in einem Team zu spielen, eignen sich am besten Pro Clubs. Hierbei erstellt und steuert jeder seinen eigenen Spieler in einem Ligensystem oder einer einzelnen Partie.

Das waren alle wichtigen Informationen zu Fifa 22 in einem kleinen Überblick & an alle Fifa-Begeisterten viel Spaß beim Zocken!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...