Campus Life, Students, Teachers

Tipps für Distance Learning

Und wieder ist es so weit. Wir stecken im Distance Learning. Aber das ist die richtige Entscheidung, denn so verhindern wir, dass sich weitere Schüler/-innen und Lehrer/-innen anstecken.

Was ist wichtig für Distance Learning? Distance Learning heißt nicht, gemütlich vorm Tablet setzen und Netflix schauen. Es ist wichtig, dass man die Arbeitsaufträge pünktlich und vernünftig erledigt. Außerdem sollte man an die Video Konferenzen teilnehmen.

Nun folgen Tipps, die sehr hilfreich sind und auch für mich eine große Hilfe sind:

  • Früh genug aufstehen -> frühstücke bevor du dich an die Arbeit machst!
  • wichtiges zuerst -> was zuerst erledigt gehört, machst du auch zuerst.
  • Hilfe anfordern -> du weißt bei einer Mathe-Aufgabe nicht mehr weiter? Frag deinen Lehrer oder bilde eine Lerngruppe mit deinen Mitschülern
  • Lege Pausen ein -> wie im Unterricht vor Ort sollte man genug und erholsame Pausen einlegen, aber nicht zu lange 😉

Probiert die Tipps mal aus, ich wünsche euch gutes Gelingen im Distance Learning!

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...