Campus Life

Reisen in der Corona Zeit

Die Corona Pandemie hat uns im vergangenen Jahr alle stark beeinflusst und viele Einschränkungen mit sich gebracht. Eine davon war die nur sehr geringe Reisemöglichkeit. Nach der langen Zeit der Quarantäne sehnten sich viele Menschen danach, wieder ins Ausland reisen zu können. Dies brachte zwar einige Risiken mit sich, die Möglichkeit bestand aber wieder, und wurde auch von einigen genutzt. Doch wie viele junge Menschen entschieden sich nun dazu, eine Reise zu buchen?

Aus den Umfragewerten an unserer Schule war deutlich zu erkennen, dass ein Großteil der Schüler in den Ferien verreist ist. Einige davon blieben dabei aber in Österreich.

Das Reisen blieb natürlich schwierig und es musste stets auf Corona Maßnahmen und Reisewarnungen geachtet werden. Ein 3G Nachweis wurde bei den meisten Aktivitäten vorausgesetzt. Da viele Länder allerdings auf den Tourismus als Haupteinnahmequelle setzen, lagen Lockerungen auch in ihrem Interesse.

Trotz einigen wieder gewonnenen Freiheiten bleibt es aber weiterhin wichtig, sich zu schützen und auf die Gesundheit zu achten.

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...